• Presse / Rückblick

22. Bundeskunstpreis in Radolfzell

28. März 2022

Am 21. Bundeskunstpreis konnten wir aus Zeitgründen nicht teilnehmen. Um so mehr freuten wir uns, dass für den 22. Bundeskunstpreis in Radolfzell 10 unsere 12 Künstler nominiert wurden. Für Marlies Holst und Simon Weigt war es die erste Nominierung. Es wurden 10 Preise verliehen. An der Preisverleihung konnten leider keine Künstler teilnehmen. Die KraichgauerKunstwerstatt konnte zwei Kunstpreise gewinnen.

Platz 7: Björn Heim "Cataluna"

Platz 8: Michaela Mondelo "Dosenmann"

Besonders freuen wir uns mit Björn über seinen ersten Kunstpreis.

Paradiesisch – Direct Art Gallery

06. September 2019

6. September 2019 in Düsseldorf

Hans Schön wurde eingeladen vom 6. September bis 19. Oktober 2019 in der Direct Art Gallery in Düsseldorf, zusammen mit der Künstlerin Angela Auer und den Künstlern Andreas Fink und Erwin Kosuch, auszustellen. Zur Vernissage war er vor Ort und erlebte insgesamt einen wunderschönen Abend. Fast alle seiner ausgestellten Werke wurden verkauft. Sein "Tigerreiter" zierte die Titelseite der Einladungskarte.

WERK

13. Dezember 2018

13. Dezember 2018 in Eppingen

Die zweite Ausstellung der KraichgauerKunstwerkstatt im Historischen Bahnhof zeigt schon im Titel KunstWERKstatt – FachWERKstadt das geplante regelmäßige Zusammenwirken von beiden.

Nachtrag: Leider mussten wir die für Ende 2019 geplante Ausstellung "Bunte Zeichenblätter" verschieben und seither konnten diese und weitere Ausstellungen nicht stattfinden.

Augenblicke

20. Mai 2018

20. Juni 2018 in Eppingen

Die erste Ausstellung der KraichgauerKunstwerkstatt im Historischen Bahnhof.

Die dargestellten Personen sind mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden.

„Vogel über Eppingen“

15. April 2019

15. April 2018 in Eppingen

Eine Einzelausstellung von Michael Hall 

"Eppingen. Da bin ich einmal zur Schule gegangen. Aber jetzt nicht mehr, dafür wäre ich zu alt." (Michael Hall)

Mehr als alle Kunstpreise und Ausstellungen genoss Michael Hall diese Ausstellung in der Stadt seiner Jugend. Viele der zahlreichen Ausstellungsstücke wurden verkauft, darunter auch etliche seiner Bleistiftskizzen.

Die dargestellten Personen sind mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden.

    Die Kraichgau Werkstatt bietet mehr als 240 Menschen Arbeit und Tagesstruktur. Jeder soll etwas tun können, was ihm Spaß macht und was er auch wirklich kann.


    Ihr direkter Draht zu uns:
    07261 9215 - 0

    Schreiben Sie uns:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


    Adresse

    Kraichgau Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

    Adolf-Münzinger-Str. 8
    74889 Sinsheim

    Rechtliche Informationen