• Berufsbildungsbereich

Fähigkeiten und Perspektiven entwickeln


Als berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen unterstützen Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich Menschen mit Behinderungen beim (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben. Sie dauern insgesamt maximal 27 Monate.

Das Eingangsverfahren (max. 3 Monate) dient der Orientierung und dem gegenseitigen Kennenlernen. Fähigkeiten und Wünsche der Teilnehmer werden abgeklärt. Ziele und Maßnahmenschritte werden gemeinsam besprochen und geplant.

Im Berufsbildungsbereich (max. 2 Jahre) werden Ausbildungsinhalte individuell angeboten, im Schwerpunkt aus den Bereichen

1. Berufsbildende Inhalte

  • Erwerben von Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Vermitteln von theoretischem und praktischem Wissen
  • Erprobungen und Praktika in verschiedenen Berufsfeldern u.a. in Arbeitsbereichen der WfbM

2. Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung

  • Aktive Mitwirkung und Mitbestimmung
  • Erwerb größerer Selbstständigkeit
  • Erweitern lebenspraktischer Kenntnisse

Ein betriebsintegrierter Berufsbildungsbereich wird bei Interesse und ausreichend ausgebildeter Basisqualifikationen angeboten und begleitet.

Am Ende des Berufsbildungsbereichs erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Der Übergang auf einen Arbeitsplatz im Arbeitsbereich der Werkstatt, auf einem Außenarbeitsplatz oder einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt wird vorbereitet und begleitet.

Ansprechpartner

Sylvia Armbrecht
Sylvia Armbrecht
Leitung Berufsbildungsbereich & Sozialdienst
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zertifiziert nach

Qualitätsmanagement ISO 9001
Trägerzulassung nach AZAV

    AZAV-Qualitätszertifikat

    Unser Berufsbildungsbereich verfügt über die Trägerzulassung gemäß der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV). Die Qualität wird regelmäßig durch die Dekra Certification GmbH überwacht.

    Die Kraichgau Werkstatt bietet mehr als 240 Menschen Arbeit und Tagesstruktur. Jeder soll etwas tun können, was ihm Spaß macht und was er auch wirklich kann.


    Ihr direkter Draht zu uns:
    07261 9215 - 0

    Schreiben Sie uns:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    Adresse

    Kraichgau Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

    Adolf-Münzinger-Str. 8
    74889 Sinsheim

    Rechtliche Informationen