• Jobcoaching

Gelebte Integration


Wenn Beschäftigte der Kraichgau-Werkstatt ein Praktikum auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt machen oder vielleicht sogar einen neuen Arbeitsplatz finden möchten, begleitet sie dabei ein Jobcoach.

Dieser unterstützt die Beschäftigten und klärt Wünsche und Fähigkeiten ab.

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, akquiriert der Jobcoach einen entsprechenden Betrieb. Dabei achtet er unter anderem darauf, dass der oder die Beschäftigte gut in den Betrieb eingebunden werden kann.

Um den Start in ein Praktikum zu erleichtern, ist der Jobcoach die ersten Tage im Betrieb mit dabei.

Der Jobcoach ist über die gesamte Phase der Ansprechpartner für die Praktikanten, den Betrieb und für die Angehörigen.

Ansprechpartner

Markus Hertner
Markus Hertner
Werkstattleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zertifiziert nach

Qualitätsmanagement ISO 9001
Trägerzulassung nach AZAV

Weitere Informationen

Mehr als nur Arbeit

Für unsere Beschäftigten haben wir interessante Begleitende Angebote zusammengestellt.

Menschen mit Behinderung begleiten

Wenn Sie gern in unserer Werkstatt als Betreuer arbeiten möchten, dann schauen Sie einfach mal in unsere Stellenangebote.

Die Kraichgau Werkstatt bietet mehr als 240 Menschen Arbeit und Tagesstruktur. Jeder soll etwas tun können, was ihm Spaß macht und was er auch wirklich kann.


Ihr direkter Draht zu uns:
07261 9215 - 0

Schreiben Sie uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Adresse

Kraichgau Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

Adolf-Münzinger-Str. 8
74889 Sinsheim

Rechtliche Informationen