• Förderung / Betreuung

Der Förder- und Betreuungsbereich


Im Förder- und Betreuungsbereich der Kraichgau-Werkstatt werden erwachsene Menschen mit schwerster und mehrfacher Behinderung betreut, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung im Produktionsbereich nicht oder noch nicht erfüllen.

Mit abwechslungsreichen Förder- und Beschäftigungsangeboten stellt der Förder- und Betreuungsbereich den zweiten Lebensbereich neben dem Wohnen dar. Er bietet einen Raum zum Wohlfühlen, Sich-Entwickeln und für soziale Kontakte - die Teilhabe an der Gemeinschaft ist ein wichtiges Ziel unserer Einrichtung.

Wir arbeiten nach einem ganzheitlichen Ansatz und richten unsere Betreuungs- und Pflegeleistungen nach den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen aus.

Durch Unterstützte Kommunikation wird es auch sprechbeeinträchtigten Beschäftigten ermöglicht sich mitzuteilen.

Die Beschäftigten haben die Möglichkeit, sich einerseits als Teil einer Gruppe zu erleben und andererseits bereits erlangte Fähigkeiten zu erhalten und Entwicklungsimpulse für Neues zu bekommen.

 

Ansprechpartner

Elisabeth Buchwald
Elisabeth Buchwald
Leitung Förder- und Betreuungsbereich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zertifiziert nach

Qualitätsmanagement ISO 9001
Trägerzulassung nach AZAV

    Die Kraichgau Werkstatt bietet mehr als 150 Menschen Arbeit und Tagesstruktur. Jeder soll etwas tun können, was ihm Spaß macht und was er auch wirklich kann.


    Ihr direkter Draht zu uns:
    07261 9215 - 0

    Schreiben Sie uns:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


    Adresse

    Kraichgau Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

    Adolf-Münzinger-Str. 8
    74889 Sinsheim

    Rechtliche Informationen